Kein Kind alleine lassen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on email
Share on print
 

Gerade in Zeiten der Coronakrise mit Kontaktverbot können Kinder und Jugendliche in ihren Familien psychischer, physischer und sexueller Gewalt ausgesetzt sein. Orte der Jugendarbeit, Schulen, Sportvereine, alle Orte, an denen sonst Spuren von Misshandlungen entdeckt werden könnten, haben geschlossen. Täter_innen sind den ganzen Tag über zuhause. Vom Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs wurde deshalb die online-Aktion kein Kind alleine lassen gestartet.

Wir unterstützen als Evangelische Jugend die Hilfemaßnahmen der Unabhängigen Beauftragten für Fragen sexueller Gewalt.

Jedes Kind ist wertvoll und sollte auch in Krisensituationen geschützt werden. Mach mit! Alle weiteren Angaben dazu findest du auf www.kein-kind-alleine-lassen.de

MfG

Raphael